Waldkircher Str. 52, 79211 Denzlingen

Über den „fliesenden“ Roland aus Denzlingen

Qualifikationen und Zertifikate

„Ich rate, lieber mehr zu können als man macht, als mehr zu machen als man kann” – Bertold Brecht (1898 bis 1956) Dieser Devise können wir nur beipflichten. Deshalb arbeitet bei uns auch nur top ausgebildetes Fachpersonal.

Hier sehen Sie einen Auszug unserer zahlreichen Qualifikationen und Zusatzqualifikationen.

Zertifikate

Wir sind nicht bei der Meisterprüfung stehengeblieben - Für uns sind weiterbildende Maßnahmen selbstverständlich, damit wir für Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik sind.

Meisterbriefe

Ein Meister zeichnet sich durch seine Dreifachqualifikation aus. Er ist Spezialist des Fachgebietes, Ausbilder und Unternehmer zugleich. Seine Aufgabe ist es neue Verfahren, Techniken und Informationen in die eigenen Arbeitsabläufe und Angebote zu integrieren. Um einer zukunftsorientierten Strategie gerecht zu werden, muss die Nachwuchsförderung ein fester Bestandteil sein. Ein Meister erkennt die Stärken seiner Mitarbeiter, fördert diese und setzt sie effizient im Unternehmen ein.

Betriebswirt

„Kompetenz und Bildung im Mittelstand“ ist Teil der Zielsetzung unseres ehrgeizigen Handwerkbetriebs. Als Betriebswirt will ich die Qualifikation stetig verbessern und unsere Position als Handwerker sowohl in der Gesellschaft als auch in der Politik stärken. Neben betriebswirtschaftlich relevanten Themen wie Bilanzierung, Finanzierung und Marketing stehen für uns Personalmanagement sowie juristische Punkte im Vordergrund.

Gutachter

Wenn es um Gutachten verschiedenster Anforderungen geht, dann sind wir als Dekra-Zertifizierter Sachverständiger für Gemeinden, Privatpersonen, Architekten und Bauherren gefragt. Das Erstellen von Versicherungsgutachten, Privatgutachten, Abrechnung, Abnahme und Aufmaß nach VOB sowie die technische Beratung über Natur, Fliesen und Bettungwerksteinarbeiten gehört ebenfalls zu meinen Aufgaben.

Der „fliesende" Roland Fliesenlegermeisterbetrieb in Denzlingen, Dekra-Siegel

Das Team

Der „fliesende" Roland Fliesenlegermeisterbetrieb in Denzlingen, das Team

Unsere Firmengeschichte

Bereits seit 1997 betrauen uns zahlreiche Privatkunden, aber auch gewerbliche Kunden der Industrie mit größeren und kleineren Fliesenarbeiten.

Hier sehen Sie die Historie unseres Unternehmens:

1997

Nach 22 Jahren Berufserfahrung legt Roland Reichenbach die Meisterprüfung im Fliesen-Platten und Mosaiklegerhandwerk im September 1997 in Freiburg ab und macht sich noch im gleichen Jahr selbstständig. Die Anfänge waren bescheiden; So diente als Lagerfläche die elterliche Garage und das Schlafzimmer als Büro.

2001

Umzug in die Waldkircher Str. 52 mit Anlegung von Lagerplätzen für die Unterbringung der Baustoffe.

2002

Nach dreijähriger Ausbildung zum Fliesen-Platten und Mosaikleger im eigenen Betrieb legt Daniel Reichenbach die Gesellenprüfung mit Auszeichnung ab.

2004

In diesem Jahr entschlossen wir uns zum Kauf des Grundstücks und begannen dort das Bürogebäude mit einer kleinen Ausstellung zu errichten.

2007

Gemeinsam mit Ehefrau Martina führte Roland Reichenbach die Geschäfte bis 2007. Im gleichen Jahr legt Daniel Reichenbach die Meisterprüfung mit Auszeichnung bei der Handwerkskammer Stuttgart ab.

2010

Daniel Reichenbach legt die Prüfung zum Betriebswirt ab. Damit steigt neben der rein fachlichen Kompetenz auch das betriebswirtschaftliche Know-how im Unternehmen.

2015

Nachhaltige Nachwuchsförderung – Auszubildender Christian Tritschler hat seine Lehre abgelegt, dann Meister gemacht und arbeitet nun beim „fliesenden“ Roland.

2016

Daniel Reichenbach Prüfung als Sachverständiger Bauschadenbewertung abgelegt, 2018 erfolgt die Zertifizierung als Sachverständiger für Versicherungsschäden (IQZERT-Zertifizierter Sachverständiger für Versicherungsschäden).

01.01.2018

Es erfolgt die Umfirmierung von KG zu e.K. Geschäftsführer ist Daniel Reichenbach.

2019

Zurzeit sind 1 Lehrling und 11 Mitarbeiter beim „fliesenden“ Roland beschäftigt.